sideara-image

Lorem ipsum dolor sit . Proin gravida nibh vel vealiquete sollicitudin, lorem quis bibendum auctonisilin sequat. Nam nec tellus a odio tincidunt auctor ornare.

Stay Connected & Follow us

Wonach suchen Sie?

Geben Sie einfach Ihren Suchbegriff ein und wir helfen Ihnen, das zu finden, was Sie brauchen.

Google nimmt Viagogo weltweit die Werbung weg!

Wer mit Google nach Veranstaltungstickets sucht, bekommt künftig keine prominent platzierten Ergebnisse von Viagogo angezeigt. Google hat Viagogo als Werbekunden gesperrt. Das dürfte eine Reaktion auf zahlreiche Beschwerden und weltweite Kritik an den Geschäftspraktiken der umstrittenen Ticketplattform sein. Eine Entscheidung, die eine der grössten sekundären Wiederverkaufsplattformen für Veranstaltungstickets zutiefst trifft. Wir haben in Vergangenheit  mehrmals über den Weiterverkauf von überteuerten, ungültigen oder sogar gefälschte Tickets auf dem Secondary Market berichtet.  Von den Herausforderungen beim Ticketverkauf...

Personalisierte Eintrittskarten für Italien ab dem 1. Juli 2019

Italien geht gegen den Secondary Market vor und sagt „Tschüss“ zu Tickets, die zu überteuerten Preisen weiterverkauft werden und den illegalen Kartenverkäufe ausserhalb der Konzerthallen. Dies ist zumindest der Zweck einer Änderung des Finanzmanövers, das am vergangenen 30. Dezember vom Abgeordneten Sergio Battelli unterzeichnet wurde und am 1. Januar in Kraft getreten ist. Die Norm, welche das sekundäre Ticketing regelt, verlangt unter anderem, dass ab dem 1. Juli 2019 nur noch personalisierte Tickets für Veranstaltungen...

Herausforderungen beim Ticketverkauf über Zweitmärkte

Der Weiterverkauf von überteuerten Tickets sind ein grosses Ärgernis für Ticketkäufer und Veranstalter. Tickets werden im Vergleich zu früher vermehrt online über bekannte Plattformen wie Viagogo oder Alltickets und anderen Plattformen weiterverkauft. Für die Ticketkäufer entsteht dabei oft der Eindruck, dass es sich um einen offiziellen Ticket-Verkaufskanal handelt. Bei schnell ausverkauften Events werden die Ticketpreise auf den Zweitmärkten zusätzlich in die Höhe getrieben und zu einem Vielfachen des Originalpreises angeboten. Neben überteuerten Tickets gibt es dabei zudem...

TICKET – CHECK – Die Sensibilisierungskampagne des Westschweizer Konsumentenschutzes FCR für Ticketkäufer

Täglich erhält die Fédération romande des consommateurs (FRC) (Konsumentenschutz der französischsprachigen Schweiz) Beschwerden von Ticketkäufer, die sich beim onlinekauf von Eintrittskarten betrogen fühlen. Am 30. Oktober 2018, startet die FRC eine grosse Sensibilisierungskampagne mit dem Namen „TICKET CHECK“ und Starticket unterstützt diese als offiziellen Partner. Durch Suchmaschinen Optimierung (SEO) und der Schaltung bezahlter Suchmaschinenwerbung (SEA), ist der Zweitmarkt für Wiederverkäufer über die letzten Jahre explodiert. Auf der Suche nach "Konzerttickets / Künstler" landen die Ticketkäufer auf...

Die Offertenanfrage wurde gesendet. Besten Dank!